Gruppe 326

KATALYSATOREN UND CHEMISCHE SPEZIALITÄTEN

Hydrierung zur Diol-Herstellung

Die Herstellung der Diole (bi-funktionelle Alkohole) beruht entweder auf der direkten Hydrierung der entsprechenden Anhydride in der Gasphase oder auf Hydrierung der Methylester der jeweiligen Säuren in der Gas-, Flüssig- oder Rieselphase. Die Hydrierung wird in Festbettreaktoren durchgeführt.