Gruppe 326

KATALYSATOREN UND CHEMISCHE SPEZIALITÄTEN

Katalysator Auslegung

Katalysatorauswahl und Gestaltung von Reaktoren

Sie wollen einen katalytischen Reaktor betreiben? Wir helfen bei der Katalysatorauswahl und Konstruktion von Reaktoren. Wichtige Aspekte, die bei der Auslegung und Berechnung von katalytischen Prozessen berücksichtigt werden, sind die Katalysatoreigenschaften, die Raumgeschwindigkeit, Feed- und gewünschten Produkt-Konzentrationen (Stoffbilanz), Temperatur und Druck, Alterung, die Energiebilanz sowie die Reaktorgeometrie.

500+

Auslegungen der C&CS sind im Feld in Betrieb

Um diese komplexe Reaktionskinetik zu verstehen, ist es wichtig, die Geschwindigkeit der Reaktion und die wesentlichen Einflussfaktoren darauf zu kennen. Wir haben Berechnungswerkzeuge, entwickelt aus experimentellen Daten (Feld), Laborwerten und theoretischen Modellen zu vielen Katalysatormaterialien. Geschätzt 500 Auslegungen der C&CS sind im Feld in Betrieb – diese Erfahrungen gehen mit in die Auslegung ein. Oft können wir Eigenschaften sogar garantieren, wir z. B. max. CO-Grenzwerte über 2 Jahre bei Gasmotoren. 

Unsere vertieften Kenntnisse für Ihr Vorhaben

Totaloxidation

von Organik in Abluft: Lösemitteln, Kaffeeröstabgase, CO, gesättigte Kohlenwasserstoffe

CO- und Formaldehyd-Oxidation

von Organik in Abluft: Lösemitteln, Kaffeeröstabgase, CO, gesättigte Kohlenwasserstoffe

SCR

selektive katalytische Reduktion von NOx mit Ammoniak/Harnstoff

water gas shift reaction

Reforming

zur Syngas-Herstellung mit endo/exo, Dampf/Luft, pre- & post – zu reforming haben die größte Erfahrung

Entschwefelung

von Brennstoffzellen-Feed

Wasserstoffherstellung

Trocknung von Gasen

CO2-Entfernung

CO2-Entfernung bzw. Methanisierung